Merkmale der Klimaanlage

Merkmale der Klimaanlage

Die beliebteste Funktion einer Klimaanlage ist Kühlung. Aber die Klimaanlage hat mehr Funktionen: Reinigen, Heizen, Entfeuchten und Lüften. Auf dieser Seite besprechen wir kurz die verschiedenen Funktionen.

Kühlung
Die Hauptfunktion jeder Klimaanlage: Kühlung. Fast jedes Klimagerät arbeitet mit Kühlmittel, das durch die Klimaanlage gepumpt wird. Die Wärme des Raumes wird mit diesem kalten Kühlmittel abgelassen. Dies ist das Prinzip der Wärmepumpe, das an anderer Stelle auf dieser Seite ausführlich erläutert wird.

Reinige
Durch die Luft sieben Arten von (Staub-) Partikeln, von denen Menschen allergisch sein können. Betrachten Sie zum Beispiel Pollen in Heuschnupfen Patienten. Aber die Luft kann auch mit schlechten Gerüchen oder Rauch verschmutzt sein. Die meisten Klimaanlagen haben eine Luftreinigungsfunktion (ob in Kombination mit speziellen Filtern). Durch Einschalten der Reinigungsfunktion reinigt das Gerät die Luft.

Heizung
In den kalten Wintermonaten kommt die Klimaanlage auf sehr unterschiedliche Weise. Er fungiert dann als Heizung! Wenn Ihre Klimaanlage zumindest mit einer Wärmepumpe ausgestattet ist, gilt das für die meisten. Eine Klimaanlage als Herd ist ein energieeffizientes Gerät, das die zur Verfügung stehende Energie effizient in Wärme umwandelt.

Entfeuchten
Der Lufttrockner ist eine wichtige Funktion einer Klimaanlage. In den Niederlanden haben wir oft eine hohe Luftfeuchtigkeit, wodurch es sich oft auch wärmer anfühlt (gefühlte Temperatur) als es wirklich ist. Die Luft um ein paar Prozent trockener zu machen hilft oft, dass Sie sich wohler fühlen. Darüber hinaus ist trockene Luft besser für teure Geräte wie Computer und Festplatten.

Lüften
Schließlich kann die Klimaanlage auch als einfacher Ventilator dienen. Die Außenluft wird nach draußen geleitet und frische Außenluft wird eingepumpt. Handlich, wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, ein Fenster zu öffnen.

Warenkorb ist noch leer